Das Online-Magazin Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik wendet sich an Personen, die an medienpädagogischen Fragen interessiert sind. Die aktuelle Ausgabe (20/2019) widmet sich dem Themenschwerpunkt „Medienpädagogik und Profession – Qualifizierungswege und berufliche Handlungsfelder der Medienpädagogik“. Mit dem Heftschwerpunkt möchten wir weitere Impulse zu den gegenwärtig geführten Diskursen geben.

Herausgeber der Ausgabe 20/2019:

Prof. Dr. Thomas Knaus
Prof. Dr. Peter Imort
Dr. Thorsten Junge

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Seit 2001 informiert das Online-Magazin vor allem über die medienpädagogischen Aktivitäten an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anhand von Beiträgen zu den folgenden Rubriken:

  • Aktuelle Forschungs- und Medienprojekte
  • Vorträge
  • Qualifikationsarbeiten von Studierenden
  • Tagungsberichte und -hinweise
  • Im Gespräch mit …
  • Veröffentlichungshinweise

Die einzelnen Ausgaben stellen immer ein aktuelles Thema in den Mittelpunkt. Über die seit 2001 erschienenen Ausgaben können Sie sich in unserem Archiv informieren.

Das Online-Magazin wird vom „Interdisziplinären Zentrum für Medienpädagogik und Medienforschung“ (IZMM) herausgegeben und redaktionell verantwortet.

___________________________

Ehemalige Herausgeber:
Prof. Dr. Horst Niesyto (Abteilung Medienpädagogik) initiierte 2001 das Onlinemagazin und war von 2001 bis inkl. Ausgabe 18/2015 Herausgeber / Mitherausgeber.
Dr. Petra Reinhard-Hauck war von 2001-2016 für die ständige Redaktion verantwortlich und ab 2014 auch Mitherausgeberin.