Ausgabe 17 / 2014

Themenschwerpunkt: Grundbildung Medien an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Peter Imort und Horst Niesyto: Editorial

Matthias Rath: (Medien-)Ethik in der Grundbildung Medien

Thomas Breuer: Medien und Religion. Der Beitrag des Faches Evangelische Religion/ Religionspädagogik zum Zertifikat Grundbildung Medien

Ragnar Müller: Politik, politische Bildung und Medien(-bildung)

Jan Christoph Schubert und Stephan Schuler: Medienbildung im Fach Geographie

Manfred Overmann: Multimediale Fremdsprachendidaktik und hypermediale Lehr- und Lernmodule in einem konstruktivistisch-holistisch orientierten Fremdsprachenunterricht

Annette R. Hofmann, Anja Marquardt und Cornelia Müller: Digitale Medien zur Unterstützung von Sportlehrkräften und Sportunterricht

Aktuelle Themen und Informationen

Viviane Schönbächler, André Affentranger und Peter Holzwarth: Global Water

Peter Holzwarth: Medienbildung – Anliegen und Themen

Im Gespräch mit …

Horst Niesyto im Gespräch mit Jennifer Schatz (Preisträgerin medius-Preis 2014)

Aktuelle Forschungs- und Medienprojekte

Larissa Schmiede: Der Deutsche Jugendvideopreis 2013 und 2014 – Analyse der Zusammensetzung der Teilnehmenden unter besonderer Berücksichtigung des Geschlechts

Maximiliane Streckfuß: Untersuchung des Geschlechterverständnisses Jugendlicher mithilfe von Fotografie

Katharina Gmeinwieser: Explorative Untersuchung der Nachhaltigkeit innovativer medienpädagogischer Projekte für und mit Seniorinnen und Senioren

Katrin Schlör und Ursula Kluge: Intergenerationelle Medienbildung in Familien. Theoretische Grundlage und praktische Anwendung

Interessante Arbeiten von Studierenden

Jan Anderson, Michael Dostler, Martin Labacher und Johannes Rost: Filmanalyse „Alles ist die Noppe“

Leonie Heisch, Larissa Schmiede und Ann-Marie Schmökel: Filmanalyse „Schule des Lebens“

Kirsten Bernhardt und Daniela Freundorfer: Filmanalyse „Ich bitte zum Tanz“

Tagungsberichte

Gesine Kulcke: Lehrer.Bildung.Medien – Herausforderungen für die Entwicklung von Schule


Redaktion dieser Ausgabe: Petra Reinhard-Hauck